Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Kampagne "Zu Hause daheim"

Kampagnenmotiv Zu Hause daheim_aelterer Mann im Sessel

Die Frage, wie wir im Alter wohnen werden und – auch wenn wir Unterstützung benötigen – wird aufgrund des demografischen Wandels und den sich verändernden Familienstrukturen immer wichtiger. Der Wunsch vieler älterer Menschen dabei ist, selbstständig und selbstbestimmt in der vertrauen Umgebung wohnen zu können, selbst wenn sie auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Um für das Zukunftsthema „Wohnen im Alter“ zu sensibilisieren und neue Projekte voranzutreiben, haben wir die Kampagne „Zu Hause daheim“ ins Leben gerufen: mit bayernweiten Veranstaltungen und Aktionen wird – gemeinsam mit Netzwerkpartnern – über Konzepte und Möglichkeiten, die das Leben im eigenen Zuhause, aber auch ein Wohnen wie zu Hause zulassen, informiert.

Die nächste Aktionswoche „Zu Hause daheim“, findet im Jahr 2017 erneut statt und zwar vom 5. - 14. Mai 2017. mehr >>

Zudem verleiht das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration erstmals den landesweiten Innovationspreis „Zu Hause daheim“.mehr >>

Grußwort von Simone Rethel-Heesters, Botschafterin der Aktionswoche "Zu Hause daheim 2017"

Shr Portrait
sag nie, du bist zu alt – dieses Lebensmotto hat mir bereits mein Mann vorgelebt und ist damit 108 Jahre geworden. Älterwerden ist die normalste Sache der Welt, entscheidend ist, wie man damit umgeht. „Alter“ ist kein Schreckgespenst, das nur mit Krankheit und Gebrechlichkeit gleichgesetzt werden darf, aber es ist auch kein Selbstläufer. Man muss etwas dafür tun, im Alter geistig und körperlich fit zu bleiben, um aktiv und selbstbestimmt sein Leben gestalten zu können. Und das sollte unabhängig vom Lebensalter und den individuellen Lebensbedingungen, Ziel und Ansporn von uns allen sein.

Wir sollten älteren Menschen zutrauen, dass sie selbst bestimmen können, wo und wie sie leben möchten. Dabei spielt das Wohnen und Wohnumfeld für die Lebenszufriedenheit eine ganz entscheidende Rolle. Wenn sich Menschen von heute überlegen, wie sie sich das Wohnen im Alter vorstellen, geht es nicht mehr nur darum, wie Pflege und Betreuung sichergestellt werden kann, sondern auch, wie man das noch vor einem liegende Leben möglichst selbstständig und würdevoll gestalten kann. Dafür braucht es viele verschiedene Wohn- und Betreuungsangebote, die der Vielfalt der Lebensentwürfe und Bedarfe älterer Menschen gerecht werden.

Damit Menschen selbst entscheiden können, müssen sie eine Vorstellung davon haben, was es an Möglichkeiten und innovativen Konzepten gibt. Deshalb unterstütze ich die Kampagne „Zu Hause daheim“ – die sich an der Vielfältigkeit des Alterns ausrichtet und die Kompetenzen und die Wertschätzung älterer Menschen in den Mittelpunkt rückt.

Unterschrift Rethel-heesters


Simone Rethel-Heesters
Schauspielerin und Malerin

 

Veranstaltung 10 Jahre Koordinationsstelle "Wohnen im Alter"

Die meisten Menschen möchten ihr Leben im Alter auch bei Unterstützungsbedarf selbständig gestalten. Damit das kein Traum bleibt, hat das Bayerische Sozialministerium vor zehn Jahren die 'Koordinationsstelle Wohnen im Alter' ins Leben gerufen. "Wir wollen ältere Menschen bei ihrem Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben im Alter unterstützen. Die Koordinationsstelle ist hier seit zehn Jahren ein verlässlicher und wichtiger Ansprechpartner. Sie ist eine kompetente Anlaufstelle rund um das Thema 'Wohnen im Alter", betonte Bayerns Sozialministerin Emilia Müller anlässlich der Jubiläumsfeier heute in Würzburg und weiter: "Die Einrichtung einer landesweiten Koordinationsstelle war damals beispiellos und in dieser Form deutschlandweit einzigartig. Heute ist sie mehr denn je gefragt."


Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Veranstaltung.

Anlässlich der Veranstaltung hatte auch der Film "Ü100 - Wie sieht ein Leben mit hundert Jahren aus?" der Regisseurin Dagmar Wagner Premiere.

Weiterführende Informationen

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Koordinationsstelle Wohnen im Alter

Logo Koordinationsstelle Wohnen im Alter- Konzepte, Initiativen und Visionen fürs Alter

Konzepte, Initiativen und Visionen

wohnen-alter-bayern.de

Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Logo Kuratorium Deutsche Altenhilfe

Die KDA-Angebote richten sich an Verantwortliche der Altershilfe und Altenarbeit.

kda.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z