Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

München, 04. Januar 2017 PM 010.17

Bürgerfreundlichkeit

Sozialministerin Müller: "Bürgerbüro im Sozialministerium seit 15 Jahren kompetente Anlaufstelle für alle sozialen Fragen"

Bürgerfreundlichkeit wird im Bayerischen Sozialministerium nicht nur plakatiert, sondern auch gelebt. "In unserer vielfältigen sozialen Landschaft ist es manchmal nicht einfach, den Überblick zu behalten. Umso wichtiger ist es, hier einen Ratgeber zu haben. Dabei geht es nicht um Rechtsberatung, sondern um den richtigen Fingerzeig. Unser Bürgerbüro ist hier seit 15 Jahren eine kompetente Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger. Ihnen wird hier rasch und unbürokratisch weitergeholfen", stellte Bayerns Sozialministerin Emilia Müller heute in München fest und weiter: "64.000 Anfragen hat das Bürgerbüro bisher beantwortet. Das zeigt eindrucksvoll, dass unser Serviceangebot sehr gut angenommen wird. Es hat sich als zuverlässiger Wegweiser in den vergangenen Jahren bewährt."

Die eingehenden Fragen sind dabei so bunt gestreut wie die Themen, die Menschen in den verschiedensten Lebensphasen und -situationen berühren: Von der Kinderbetreuung und dem Familienleben, über Aspekte des beruflichen Lebens und des sozialen Miteinanders von Alt und Jung, von der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung bis hin zu Fragen der Integration.

Das Bürgerbüro im Bayerischen Sozialministerium beantwortet Fragen von Bürgerinnen und Bürgern am Telefon, per E-Mail und auf dem Postweg. Sie erreichen es unter der Rufnummer 089/1261-1660 von Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15 Uhr. Schriftliche Anfragen können per E-Mail an buergerbuero@stmas.bayern.de, per Fax (089/1261-1470) oder auf dem Postweg an das Bürgerbüro gerichtet werden.

Neben der Möglichkeit sich mit Fragen direkt an das Bürgerbüro zu wenden, steht außerdem die Sozial-Fibel als verlässlicher Wegweiser zur Verfügung. Von A wie 'Abfindung' bis Z wie 'Zwangsvollstreckung' können hier Bürgerinnen und Bürger Auskünfte und Erläuterungen zu sozialen Hilfen, Leistungen und Rechten erhalten.

Die Sozial-Fibel ist online unter www.zukunftsministerium.bayern.de/fibel abrufbar.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Reden & Interviews

Logo Mein Standpunkt

Reden, Artikel und Interviews der Bayerischen Sozial­minis­ter­in Emilia Müller

Mein Standpunkt