Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

München, 01. September 2015 PM 212.15

Arbeitsmarkt im August 2015

Arbeitsministerin Müller: "Arbeitsmarkt weiterhin stabil -Beschäftigungshöchststand in Bayern"

"Noch nie waren in einem August in Bayern mehr Menschen in Arbeit als in diesem Jahr. Nahezu 5,2 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und die beste Arbeitslosenquote aller Bundesländer belegen deutlich die stabile Lage auf dem bayerischen Arbeitsmarkt", so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller und ergänzte: "Die Arbeitslosigkeit ist im August gegenüber dem Vormonat leicht angestiegen. Das ist saisonüblich und kein Grund zur Beunruhigung. Sie liegt - wie in den Vormonaten auch - unter dem Wert des Vorjahres."

Im August waren in Bayern 253.525 Menschen bei den Agenturen für Arbeit gemeldet. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 3,6 Prozent.

Die anhaltend gute Lage auf dem Arbeitsmarkt spiegelt auch die im Jahr 2014 gestiegene Erwerbstätigenquote in Bayern wider. Sie zeigt, wie hoch der Anteil der Erwerbstätigen an der Gesamtbevölkerung ist. Mit 77,4 Prozent liegt Bayern rund vier Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt (73,6 Prozent) und im bundesweiten Vergleich an erster Stelle. "Das ist angesichts der weltwirtschaftlichen Unsicherheiten ein gutes und wichtiges Signal. Ich rechne auch für 2015 mit einem erneuten Zuwachs bei den Erwerbstätigen", so die Ministerin abschließend.

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Reden & Interviews

Logo Mein Standpunkt

Reden, Artikel und Interviews der Bayerischen Sozial­minis­ter­in Emilia Müller

Mein Standpunkt