Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Sprachförderung

Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen und Schulen
Der Handlungsplan zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund mit seinen fünf Bausteinen

  • "Frühe Bildungs- und Sprachförderung"
  • "Weiterführende Deutschförderung"
  • "Sprache und Kultur gehören zusammen"
  • "Zusammenarbeit mit den Eltern"
  • "Vernetzung"

wird kontinuierlich umgesetzt. Neben strukturellen Verbesserungen baut das Handlungskonzept auf den bewährten Maßnahmen auf:

  • Frühzeitige Sprachförderung durch die Möglichkeiten des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes, Vorkurse Deutsch an der Schwelle vom Kindergarten in die Grundschule sowie Fortführung der Sprachförderung in den Schulen durch Deutschlerngruppen, Deutschförderkurse und Übergangsklassen, außerdem ergänzende Hausaufgabenhilfe mit Schwerpunkt Deutschförderung.
  • Flankierung durch Jugendsozialarbeit an Schulen.
  • Elternbildung , beginnend schon mit gezielten niedrigschwelligen Hausbesuchsprogrammen, passgenauen Elternkursen zur Förderung der Erziehungskompetenz sowie Mama-lernt-Deutsch-Kursen. Hilfestellungen außerdem durch die Erziehungs-, Ehe- und Familienberatungsstellen.
Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Bürger­schaft­liches Engage­ment im Be­reich Inte­gration

Logo Gemeinsam Engagiert

Abschlussbericht zum Modellprojekt „Ge­mein­sam eng­agiert“

gemeinsam-engagiert.net

Logo BAMF - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Als Kompetenz­zen­trum für Mi­gra­tion und In­te­gra­tion ist das Bundes­amt zu­ständig für die Durch­führ­ung von Asyl­ver­fahr­en und den Flücht­lings­schutz.

bamf.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z